Neuigkeiten

22.12.2017 | JU Schwäbisch Gmünd

Kultusministerin folgt Einladung der Jungen Union nach Schwäbisch Gmünd

556 Tage ist unsere Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann nun schon im Amt, das nahm die Junge Union Schwäbisch Gmünd und Schüler Union Ostalb als Anlass sie am 23. November nach Schwäbisch Gmünd zu einer Podiumsdiskussion einzuladen. Unter dem Motto „Hat unsere Kultusministerin ihre Hausaufgaben gemacht?“, fand sich unsere Ministerin mit Schulleiter Veit Botsch vom Hans-Baldung-Gymnasium, Reinhard Langer, dem Kreisvorsitzenden der Schüler Union Ostalb und Moderator Christian Baron, dem stellv. Fraktionsvorsitzenden der CDU im Gmünder Gemeinderat, auf dem Podium in der Pädagogischen Hochschule wieder.


Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon