Neues aus den Stadt- und Ortsverbänden

19.05.2014
Unter Anwesenheit zahlreicher Mitglieder wurde Andreas Latzko auf der Jahreshauptversammlung der Jungen Union Schwäbisch Gmünd erneut zum Vorsitzenden gewählt. Latzko bedankte sich für das Vertrauen der Mitglieder und motivierte sie für die Schlussphase des Kommunalwahlkampfs. Latzko selbst tritt am 25. Mai als Kandidat der CDU in Schwäbisch Gmünd an. Die Listen der Gmünder CDU bei den diesjährigen Gemeinde- und Ortschaftsratswahlen seien breit mit Kandidaten der Jungen Union besetzt, lobte Latzko das politische Interesse und Engagement der jungen Christdemokraten. Diese durften sich über die Anwesenheit der Ehrengäste Dr. Stefan Scheffold (MdL), Oberbürgermeister Richard Arnold, Dr. Dieter Schulte (MdB a.D.) und Thomas Eble (Stadtverbandsvorsitzender der CDU) freuen.
 
27.04.2014
Bei ihrer Hauptversammlung hat die Junge Union Ipf-Härtsfeld ihren Vorstand gewählt. Sandra Stephan mit neun von zehn möglichen Stimmen als Vorsitzende bestätigt. Als stellvertretende Ortsvorsitzende werden, wie schon im vergangenen Jahr, Sylvia Bolsinger und Julian Schwarz fungieren.
 
26.07.2013
Am 26. Juli 2013 fand die Jahreshauptversammlung der Jungen Union Aalen im Eichenhof in Aalen statt. Neben Neuwahlen des Vorstandes standen ein Rückblick auf die OB-Wahl und ein Ausblick auf die Bundestagswahl auf dem Programm. Hierzu waren Dr. Frank Baßler und der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter sowie Rolf Rapp, Bezirksvorsitzender der Senioren Union Nordwürttemberg, als Gäste anwesend.
 
08.05.2013
Die Junge Union Schwäbisch Gmünd hat auf ihrer Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag Andreas Latzko mit einem beeindruckenden Ergebnis zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er folgt damit auf Simon Sopp, der im Rahmen der Versammlung für seine langjährigen Verdienste um die Junge Union vor Ort mit der Ehrennadel der Jungen Union Ostalb ausgezeichnet wurde. Der in der Gmünder Kommunalpolitik verwurzelte Latzko steht für konservative Werte und nennt die bildungspolitische Positionierung der Jungen Union als Kernpunkt seiner politischen Arbeit.
 
19.04.2013
Die „Junge Union Schwäbischer Wald“ wurde gegründet. Der Kreisvorsitzende der Jungen Union Ostalb, Thomas Häfele, leitete die Gründungsveranstaltung in der Pizzeria in Ruppertshofen und freute sich über das neue junge Team.

Am 19. April gründete sich der jüngste Gemeindeverband der Jungen Union im Ostalbkreis. Der Gemeindeverband „JU Schwäbischer Wald“ umfasst die Mitglieder der Jungen Union aus den Gemeinden Eschach, Durlangen, Göggingen, Gschwend, Iggingen, Leinzell, Ruppertshofen, Schechingen, Spraitbach und Täferrot. Zum Vorsitzenden wurde Christian Zorzi gewählt.
 
15.03.2013
Am Freitag wählten die Mitglieder Jungen Union Ipf-Härtsfeld im Rahmen der Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand. Der scheidende Vorsitzende Julian Schwarz hatte verkündet, dass er aus zeitlichen Gründen nicht mehr für das Amt kandidieren werde. Schwarz dankte allen Mitgliedern, die ihn während seiner Amtszeit auf tatkräftige Art und Weise unterstützt hatten.
 
20.01.2013 | Jahreshauptversammlung des JU-Stadtverbandes Oberkochen
Bei der Jahreshauptversammlung der Jungen Union Oberkochen am 20.01.2013 wurde Valérie le Maire einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt. Die 20-jährige folgt damit Fabian Haas, der den Vorsitz nach eineinhalb Jahren abgab.
 
02.10.2012
Bei der Jahreshauptversammlung der jungen Union Aalen wurde Samuel Gail einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der 20-jährige Student des Wirtschaftsrechts folgt damit Lutz Kiesewetter, der nach zwei Jahren den Vorsitz abgab. Lutz Kiesewetter betonte, dass ihm die Arbeit als Vorsitzender immer große Freude bereitet habe. Er bedankte sich beim restlichen Vorstand für die gute Zusammenarbeit und hob dabei die monatlichen Marktstände und das Integrationsforum hervor.
 
25.05.2012
Zahlreich waren die Mitglieder der Jungen Union Schwäbisch Gmünd vergangenen Freitag zur ordentlichen Hauptversammlung in Wetzgau erschienen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Ehrung Martin Langs für sein vielfältiges Engagement und seine besonderen Verdienste innerhalb der Jungen Union. Der Stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU im Landtag und langjährige Wegbegleiter Langs, Winfried Mack MdL, würdigte die zahlreichen Errungenschaften des Gmünder Rechtsanwalts, der im Laufe der Veranstaltung zum Ehrenvorsitzenden berufen wurde.
 
22.07.2011
Wesenhaft für die Ellwanger Hauptversammlung war die Wahl eines Nachfolgers von Thomas Häfele, der im Mai den Posten des JU-Kreisvorsitzenden übernommen hatte.
Die zahlreichen Mitglieder erwiesen am vergangenen Freitagabend in der Gaststätte „Roter Ochsen“ Tobias Kling ihr Vertrauen für das Amt des Vorsitzenden.
 
 
 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon